Leitbild

Wir haben klare Vorstellungen darüber, wer wir sind und was wir wollen. Das Leitbild der Hintermann Wolfhausen AG fasst sie zusammen.

Kunden

"Der Kunde ist König". Was immer wir tun, unsere Kunden müssen zufrieden sein. Also wollen wir die unterschiedlichen Ansprüche unserer Kunden erfüllen.

Innovation

Stetige Innovation ist der Schlüssel zum Erfolg. Als Unternehmen in unserem Gewerbe gehen wir voran und setzen "Trends" in Taten um.

Mitarbeiter

Mitarbeiter machen die Hintermann Wolfhausen AG erfolgreich. Weil sie ihnen die Chance gibt, sich durch Leistung und eigenverantwortliches Handeln zu entfalten. Weil wir die berufliche und persönliche Entwicklung der Mitarbeiter fördern. In diesem Rahmen wächst die Erfahrung und gedeiht die Persönlichkeit eines jeden Einzelnen. Zum eigenen Vorteil und zum Vorteil der Hintermann Wolfhausen AG.

Organisation

Optimale Organisation vereinfacht die Abläufe der Firma. Dadurch sind wir auch in der Lage, kurzfristige Arbeiten zu planen und zu organisieren.

Kommunikation

Die Kommunikation mit unseren Kunden, Lieferanten sowie unseren Mitarbeitern ist stets höflich, freundlich und klar verständlich. Es soll auch eine Kommunikation auf persönlichen Ebenen stattfinden können, sodass sich die Personen, die mit uns Kontakt aufnehmen, verstanden fühlen.

Qualität

Das oberste Gebot muss die Qualität sein. Qualität entsteht durch Identifikation und Professionalität eines jeden Mitarbeiters mit der Hintermann Wolfhausen AG. Produkte und Dienstleistungen auf höchstem Niveau sind das Ergebnis, auf das wir stolz sind.

Umwelt

Es ist sowohl unsere Pflicht als auch unsere Chance, Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen. Materialien werden bewusst und zielstrebig nach Belastungen eingekauft. Die betriebseigene Abwasseraufbereitungsanlage und ein ausgeklügeltes Entsorgungskonzept sorgen für ein umweltgerechtes Verhalten.

Zertifikate

CertiQua Auszeichnung - Hintermann Wolfhausen AG

QualiCert

Hintermann Wolfhausen AG mit dem „sehr gut"-Qualitätslabel ausgezeichnet 

In der Schule reicht die Note 4, um ein genügend zu erhalten. Für das CertiQua Qualitätslabel nicht: hier ist die Messlatte deutlich höher angesetzt. Nur Betriebe, welche von ihren Kunden mit „sehr gut“ bewertet werden, erhalten das Label.


Diese Bewertung hat die Unternehmung Hintermann Wolfhausen AG jetzt erzielt. Sie gehört damit zu den Besten der Malerbranche und darf nun das CertiQua Qualitätslabel „ausgezeichnet vom Kunden“ führen. „Ein toller Erfolg“ meint dazu Caroline Roosens, die Geschäftsführerin von CertiQua, „das zeigt, dass für die Firma Hintermann Wolfhausen AG die Zufriedenheit der Kunden immer im Vordergrund steht“.


Ziel der CertiQua ist es, Privat- und Geschäftskunden Orientierung über die bestqualifizierten Betriebe in ihrer Nähe zu geben. Deshalb reicht es auch nicht, wenn sich ein Betrieb das Qualitätslabel einmal erarbeitet. Sondern CertiQua als neutrale Organisation überprüft kontinuierlich, ob die Kunden weiterhin zufrieden sind.


Marc Hintermann und seine Team freuen sich über die Auszeichnung mit dem CertiQua-Label: „Die oberste Maxime bei der Hintermann Wolfhausen AG ist, dass wir immer die gewohnte Sichtbare Qualität bieten wollen – die Auszeichnung beweist, dass uns das gelungen ist“. Möchten auch Sie eine „sehr gute “Maler- oder Trockenbauarbeit, so dürfen Sie uns sehr gerne kontaktieren. Wir stehen Ihnen mit unserer ausgezeichneten Beratung und unseren qualifizierten Fachkräften gewiss zur Verfügung.


Umweltschutz

Wir setzen uns aktiv ein

Die Hintermann Wolfhausen AG setzt sich aktiv für den Umweltschutz ein. Unser Abwasser wir durch eine betriebseigene Kläranlage (Abwasservorbehandlungs-Anlage) vorgeklärt, durch das elektronisch überwachte Prüfungssystem kontrolliert und anschliessend wird das saubere Wasser in die Kanalisation eingeleitet. Unsere Spritzkabine ist mit einem modernen dreischichtigen Filtersystem ausgerüstet und erfüllt so die kantonale Luftreinhalteverordnung. Die anfallenden Sonderabfälle werden durch uns fachmännisch in die verschiedenen Abfallgruppen eingeteilt, in vorschriftsgemässen Behältern gelagert und durch eine Spezialfirma entsorgt. Unsere Nitro-Verdünner-Reste können wir in unserer Destillationsanlage recyceln und diesen anschliessend als Reinigungs-Verdünner wiederverwenden. Alle unsere wassergefährdenden Stoffe werden bei uns nach den neusten Vorschriften gelagert. Wir setzen uns in unserer Unternehmung zudem auch für die Abfalltrennung ein, wir sammeln, trennen und entsorgen diese Abfälle fachgerecht. Auch die Umstellung auf das Verarbeiten von wasserverdünnbaren Farben und Lacken ist ein wichtiger Beitrag an ökologische Arbeitsprozesse und an unsere Umwelt.

Durch unser Handeln haben wir das Umweltschutz-Zertifikat der VUM (Vollzugsorganisation Umweltschutz Malergewerbe) erhalten und sind somit auf der weissen Liste des Kantons Zürich zu finden.

Qualitätsnormen und Richtlinien

Die Hintermann Wolfhausen AG hält sich an:

SIA-Normen

118

118/257

257

222

V242/1

V242/2

Allgemeine Bedingungen für Bauarbeiten

Allgemeine Bedingungen für Maler-, Holzbeiz- und Tapeziererarbeiten

Maler-, Holzbeiz- und Tapeziererarbeiten

Gerüste - Leistung und Lieferung

Verputz- und Gipserarbeiten

Gipserarbeiten, Trockenbau - Leistung und Ausmass

Verordnung

(GSchV)

(LRV)

(VeVa)

Gewässerschutzverordnung

Luftreinhalteverordnung

Verordnung über den Verkehr mit Abfällen

Angaben & Richtlinien

SUVA

Schweizerische Unfallversicherungsanstalt

Lieferanten